Sternlicup 2020

Am Samstagnachmittag, 18. Januar 2020, fand in der Rigihalle in Küssnacht zum 10. Mal der Sternlicup vom Eislauclub Küssnacht statt. Ein Wettkampf für die jüngsten Clubmitglieder.

pd. Es war ein spannender Nachmittag mit vielen Freudengesichter und einigen Tränchen für die noch unerfahrenen Läuferinnen vom Eislaufclub Küssnacht. Den Start am zehnten Sternlicup machten um 13.30 Uhr die allerjüngsten Clubmitglieder, welche teilweise erst dieses Jahr mit dem Eiskunstlaufen begonnen haben. Sie präsentierten einen Parcours mit Vorwärts- und Rückwärtsfahren sowie Hüpfer, Storch und sogar eine kleine Pirouette am Schluss. Drei Elemente wurden für die schönste Ausführung mit einem Preis ausgezeichnet. Insgesamt traten 10 Läuferinnen gegeneinander an.

Ähnliche Niveaus

Das Preisgericht hatte keine leichte Aufgabe, denn die Niveaus lagen in allen Kategorien teilweise sehr nahe beieinander. In der Kategorie Kinderkurs erreichte Ginevra Mutti Gomez mit einer sehr flüssigen Fahrt den ersten Platz, gefolgt von Sophie und Emily Plangger auf Platz 2 und 3.

Bereits etwas schwieriger hatten es die 1-Sternkinder, welche zusätzlich zu den anderen Elementen Übersetzen mussten. Hier zeigte Sarina Grab die saubersten Elemente, gefolgt von Celine Thaddey und Tami Schrepfer.

Neue Erfahrung

In der Kategorie 2-Stern überzeugte Sophie Biscontin mit einer sehr sicheren Fahrt. Mara Razinger schaffte den zweiten Platz und Dana Schrepfer den dritten. In der letzten Kategorie machten die Plätze eins und zwei die Geschwister Lennox und Chloé Ziegler untereinander aus, gefolgt von Yarischa Bauer auf Platz 3. Alle Teilnehmerinnen zeigten eine tolle Leistung und dürfen stolz auf sich sein, auch wenn nicht jede den Sprung aufs Podest schaffte und teilweise die Enttäuschung gross war. Als Trost bekam jede Teilnehmerin einen Preis. Der ECK gratuliert allen Teilnehmerinnen für die tolle Leistung und wünscht Ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg beim Eislaufen.

Rangliste

Kinderkurs

  1. Ginevra Mutti Gomez (Sonderpreis: Schönster Storch)
  2. Sophie Plangger (Sonderpreis: Schönstes Päckli)
  3. Emily Plangger
  4. Alina Molliqaj
  5. Lynn Eisenhardt (Sonderpreis: Schönste Pirouette)
  6. Vivien Iten
  7. Felizia Brühlmeier
  8. Sophie Infanger
  9. Darya Molliqaj
  10. Malea Pfister

1-Sternkurs

  1. Sarina Grap
  2. Celine Thaddey (Sonderpreis: Schönste Pirouette)
  3. Tami Schrepfer (Sonderpreis: Schönster Storch)
  4. Gioia Ghislini
  5. Milena Wiget
  6. Giuliana Della Chiesa (Sonderpreis: Schönstes Päckli)

2-Sternkurs

  1. Sophie Biscontin (Sonderpreis: Schönste Pirouette)
  2. Mara Razinger (Sonderpreis: Schönstes Kanönli)
  3. Dana Schrepfer (Sonderpreis: Schönster Dreiersprung)
  4. Helena Dobry

3-Sternkurs

  1. Lennox Ziegler
  2. Chloé Ziegler (Sonderpreis: Schönstes Kanönli)
  3. Yarisha Bauer (Sonderpreis: Schönstes Flugi)
  4. Emma Cova
  5. Kim Rigert (Sonderpreis: Schönster 3er-Sprung)

Drucken E-Mail